Sorgenfrei leben
Sicherheitssysteme von Siedler Alarm GmbH
Entspannt geniessen
Videoüberwachung von Siedler Alarm GmbH
Sicherheit ist Vertrauenssache
Dienstleistungen von Siedler Alarm GmbH
Innovativ und flexibel
Vernetzte Sicherheitslösungen von Siedler Alarm GmbH

Alarmanlagen, Videoüberwachung und Zutrittskontrolle

Unsere Sicherheitslösungen sind zertifiziert

Die Siedler Alarm GmbH ist seit mehr als 20 Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner für elektronische Sicherheitslösungen wie Alarmanlagen, IP-Kamera Überwachung , Zugangskontrolle und Brandmeldeanlagen. Tag für Tag setzen wir uns dafür ein, dass Sie ruhiger schlafen und Ihr Eigenheim oder Ihr Geschäft verlassen können, ohne dabei ein mulmiges Gefühl zu haben. Damit diese Worte keine leeren Floskeln sind, haben wir uns beim Fachverband SES (Verband Schweizer Errichter von Sicherheitsanlagen) schulen und zertifizieren lassen. Wir sind anerkannt von Polizei sowie Versicherungen und einer der wenigen Errichter in der Schweiz der Alarme direkt bei der IGTUS aufschalten darf.  Wir sorgen dafür, dass Ihnen das Thema Sicherheit keine Sorgen mehr bereiten muss. Überzeugen Sie sich davon bei einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem unserer Sicherheitsberater.

Zum Kontaktformular

OLMA 2018

Besuchen Sie uns am Stand 2.0.28 in der Olma-Halle 2.0, vom 11.-21. Oktober 2018

Alarmanlagen

Die Schweiz ist bekanntlich ein beliebtes Ziel von Einbruch-Touristen. Alarmanlagen oder Einbruchmeldeanlagen wie sie im Fachjargon genannt werden, sind bewährte Alarmsysteme um Sie vor Einbrüchen und Einschleichdiebstählen zu schützen.

Videoüberwachung

Überwachungskameras Indoor und Outdoor liefern zu jeder Tages- und Nachtzeit optimale Bilder und zwar in einer Auflösung die eine Erkennung von Details zulässt. Moderne IP-Systeme sorgen für eine intelligente Bildaufzeichnung und verfügen über eine benutzerfreundliche Bedienung via PC, Tablet oder Smart-Phones.

Videoüberwachung

Videoüberwachung

Ob für eine Wohnung, ein Haus oder für den Arbeitsplatz, an ein modernes Videoüberwachungssystem sind hohe Erwartungen geknüpft. In Zeiten von zunehmender Unsicherheit und Kriminalität wird die Sicherung von Leben und von Werten immer wichtiger.

Mehr Informationen

Zutrittskontrolle

Elektronische Schliessanlagen auch Zutrittskontrollsysteme genannt verfolgen hauptsächlich zwei  Ziele. Zum einen erlauben Sie nur berechtigten Personen den Zutritt in die entsprechenden Räume und zum anderen entfällt dank Biometrie-  oder RFID-Lesern die umständliche Handhabung von Schlüsseln und Schliessplänen.

Zutrittskontrolle

Zutrittskontrolle

Im Vergleich mit herkömmlichen Schliesssystemen erlaubt die elektronische Zugangskontrolle auch eine zeitliche Beschränkung des erlaubten Zutritts und ermöglicht es nachzuvollziehen wer sich wann wo aufgehalten hat. Die Siedler Alarm GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Zutrittskontrollsystem mit Ihrer Alarmanlage und/oder Ihrer Videoüberwachung zu vernetzen.

Mehr Informationen

Sicherheitsnebelsysteme

Vernebeln Sie einem Einbrecher die Sicht. Unsere Sicherheitsnebelsysteme schliessen die zeitliche Lücke zwischen der Alarmdetektion und dem eintreffen der Polizei.

Sicherheitsnebelsysteme

Lexikon

Einbruchschutz

Maßnahmen zum Einbruchschutz sollen das unerlaubte Eindringen in einen verriegelten Raum oder Bereich verhindern. Einen guten Einbruchschutz erreicht man durch ein aufeinander abgestimmtes Zusammenwirken von mechanischer und elektronischer Sicherungstechnik, richtigem Verhalten und personellen und organisatorischen Maßnahmen. (Quelle: Wikipedia)

Dual Bewegungsmelder

Im Gegensatz zum einfachen PIR- (Passiv Infrarot) Melder verfügt der Dual-Melder über einen Mikrowellen Sensor. Somit müssen zwei Sensoren ein Objekt detektieren um einen Alarm zu detektieren. Dadurch wird das Risiko eines Fehlalarms beinahe ausgeschlossen.

Die Siedler Alarm GmbH setzt vorwiegen Dual-Melder ein. Auf Wunsch kann der Melder so programmiert werden, dass die Mikrowellen nur bei Abwesenheit aktiv sind.

Konventionelle Alarmanlage

Konventionell werden an eine Einbruchmeldeanlage die verschiedenen Alarmmelder mit Kabel angebunden. Trotz qualitativ hochwertiger Funktechnologie gilt die verdrahtete Lösung nach wie vor als sicherste Verbindung zwischen Melder und Zentrale.

32534
Einbrüche 2017
8817
Einschleichdiebstähle 2017
113
Total pro Tag
57.2%
Davon in private Einrichtungen

Ist ihr Haus ausreichend geschützt?

Je aufwändiger es ist in ein Objekt einzubrechen, desto höher ist die Chance dass ein Einbrecher von seiner Tat ablässt. Mechanischer Einbruchschutz an Fenster und Türen erschwert dem Einbrecher das Eindringen. Überwindet er diese Schwelle, so helfen Ihnen elektronische Alarmsysteme weiter. Die offizielle Statistik der polizeilich registrierten Straftaten zeigt, dass jährlich viele Haushalte Opfer von Einschleichdiebstählen werden. Sind Sie ausreichend geschützt? Unsere Sicherheitsberater unterstützen Sie gerne bei einem kostenlosen Beratungsgespräch.